Büchereiführerschein für Vorschulkinder

27 künftige Schulanfänger des Evangelischen Kindergartens Ortenburg sind nun stolze Inhaber des Büchereiführerscheins. Überreicht wurden ihnen die Urkunden  im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Gemeindebücherei Ortenburg von Bürgermeister Stefan Lang,

Bei insgesamt vier Besuchen in der Gemeindebücherei wurden die angehenden Erstklässler  „Büchereifüchse“.  Sie erfuhren, dass die Bibliothek nicht nur eine große Auswahl an Büchern zu den vielfältigsten Themen zu bieten hat, sondern darüber hinaus noch viele weitere Medien kostenlos ausgeliehen werden können. Natürlich wissen die kleinen Bibliotheksexperten mittlerweile auch, wo welche Bücher zu finden sind und wie die Ausleihe funktioniert. Die Umsetzung in die Praxis erfolgte sogleich, denn schon beim ersten Besuch durften sich die „Führerscheinanwärter“ Bücher aussuchen und bis zum nächsten Besuch mit nach Hause nehmen. Zum Transport der Bücher erhielt jedes Kind einen Stoffrucksack als Geschenk.  Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz: so wurde vorgelesen, gemalt und alle gingen auf die Suche nach der Bibliotheksmaus, die die Kinder sogar mit Süßigkeiten verwöhnte.

Das Team der Gemeindebücherei hofft, dass durch diese Aktion das Interesse der Kinder an Büchern geweckt wurde und freut sich auf ein Wiedersehen mit den frisch gebackenen Führerscheinbesitzern.